user_mobilelogo

Werke

Bücher

Loriot zeichnete und schrieb in den meisten Fällen nicht für Bücher. Sein Werk entstand über Jahrzehnte ab 1950 hauptsächlich für die Illustrierten "Weltbild", "Quick" und "Stern".

Woche für Woche schuf er neue Bildergeschichten in einer Dichte, mit der seine Verlage nicht Schritt halten konnten. Seine zahlreichen Bücher zeigen bis heute nur einen Querschnitt. Da dieser jedoch immer wieder in neuer Verpackung auf den Markt kam, haben wir darauf verzichtet, hier Bücher aufzulisten, deren Inhalt bereits zuvor in Gänze erhältlich war, mit Ausnahme der Veröffentlichungen in der ehemaligen DDR bei Eulenspiegel und der Ausgabe bei Reclam.

Loriots Werkverzeichnis - Bücher
1956
Wie wird man reich, schlank und prominent?
Ein reich bebildertes Lehrbuch von Egon Jameson, Cory Ford und Loriot
Verlag Bärmeier und Nikel, Frankfurt am Main